Angeln

Sit-on-top Angelkajaks

Perfekt fürs Angeln gerüstet

alle Details ansehen

Für Angelurlauber sind der „Amazonas des Nordens“ und seine Nebengewässer ein einzigartiges Paradies. An der Peene, der Trebel, der Tollense und dem Kummerower See können fast alle heimischen Fische gefangen werden.

Die ganzjährig anwesenden großen Populationen von Wasservögeln weisen den erfahrenen Angler auf den außerordentlichen Fischreichtum an der Peene hin. Zu den 37 regelmäßig in der Peene lebenden Fischarten zählen u.a. Barsch, Hecht, Zander, Schleie, Wels, Rapfen, Karpfen, Aal, Brassen, Blei, Plötze, Ukelei, Güster und Rotfedern. Die Peene mit seinen Nebengewässern ist damit mit großer Wahrscheinlichkeit das fischartenreichste Flusssystem des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Erleben Sie eines der schönsten Angelreviere im Norden. Die Kanustation Loitz erteilt Ihnen alle Auskünfte rund ums Thema Angeln im Peenetal. Neben professioneller Beratung bietet sie sogar Angelworkshops an, die Ihnen nicht nur allgemeines Grundwissen vermitteln sondern auch die fachmännische Zerlegung (inkl. Rezept) der von Ihnen gefangenen Fische beinhalten. Die Krönung des Tages ist das gemeinsame Gourmetessen (des Fanges) bei „Korl Loitz“ in der Marina. Die Kanustation bietet auch Angel-Gewässerkarten an und übernimmt als Service gerne für Sie den Erwerb des Touristenfischereischeines.

Info zum Touristen-Fischereischein:
Wer keinen Fischereischein besitzt kann mit dem Touristen-Fischereischein trotzdem bei uns Angeln!

Seit dem Jahr 2005 besteht in Mecklenburg-Vorpommern die Möglichkeit, für 20 Euro einen Touristen-Fischereischein zu erwerben, der 28 Tage am Stück gültig ist. Die Voraussetzungen für den Erwerb eines Touristenfischereischeines sind ein gültiger Personalausweis und das Mindestalter von 10 Jahren.

Preise

Touristen-Fischereischein, Gültigkeit 28 Tage am Stück:
20,00 EUR