mainTeaser_07

Gutshaus-Tour (6 ÜN)

Knackiges Paddelabenteuer + Schlafen und Wandeln in ehrwürdigen Gemäuern und historischen Parkanlagen

3 Tage wildromantisches Tollensetal und 3 Tage „Amazonas des Nordens“

Sie kommen abends entspannt im architektonisch wunderschönen Gutshaus an. Am nächsten Morgen werden Sie mit ihren Booten 18 km oberhalb des Gutshauses an der Tollense eingebootet. Das reizende Flüsschen windet sich in mäandernden Kurven durch das liebliche Tollensetal. Sie werden fasziniert sein. Eine Rast und gleichzeitige Besichtigung der Burg Klempenow ist ein super Tipp – am Nachmittag kommen Sie dann am Gutshaus wieder an.

Den zweiten Tag paddeln Sie selbstständig weiter auf der Tollense, ca. 18 km – wir holen Sie dann nach Ihrem Anruf ab zurück ins Gutshaus – 3. ÜN in einem Haus – und morgens transferieren wir Sie wieder zu Ihrem Abholhafen vom Vortag. Dann geht es für Sie am 3. Tag weiter auf dem „Amazonas des Nordens“ – durchqueren die alte Hansestadt Demmin – die sich langsam wieder berappelt – können am dann folgenden, höchst idyllischen Wasserwanderrastplatz Pensin ein Päuschen einlegen und z.B. eine Runde schwimmen gehen – dort gibt es eine Badestelle.

Am Nachmittag erreichen Sie die Marina von Loitz (Tagesstrecke ca. 13 km) – und können sich auf Ihr schönes Holzhäuschen im Amazonas-Camp freuen. Grillen, Lagerfeuer und v.m. ist im Camp möglich.

Der vierte Paddeltag ist gemütlich – wir werden Ihnen einige Geheimtipps geben, um die schönsten Ecken zu entdecken – das nächste Gutshaus wartet auf Sie am Ende des Paddeltages. Lassen Sie sich von den freundlichen Gastgebern verwöhnen – und staunen Sie, wenn sie mehr über die Geschichte des imposanten Hauses erfahren. Der fünfte Tag wartet wieder mit einer etwas längeren Paddeletappe auf – ein Rastplatz lädt in der Mitte zum Verweilen ein. Sie werden nach Anruf wieder abgeholt ins Gutshaus zurück, wo das nächste leckere Abendessen auf Sie zukommt.

Am nächsten Morgen transferieren wir Sie dann bequem zurück zu Ihren Autos. Sie werden einen unvergesslichen Urlaub erleben – einzigartige Natur- und Tierbeobachtungen, die man nicht mehr vergisst – geheimnisvolle Flusslandschaften, scheinbar unberührt, Idylle und Natur Pur – und dennoch in schönen Betten bzw. in tollen Häusern schlafen/wohnen. Das ist unser Angebot für Sie.

 

Weiter zu Preise & Buchungsinformationen >>

mainTeaser_02

Peenesafari im Kanu – Biber Entdeckungstour (abends)

Auch für Anfänger ohne Paddelkenntnisse ist diese Tour sehr gut geeignet. Unsere erfahrenen Tour-Guides zeigen Ihnen, wie es geht – und Sie entdecken mit ihnen die faszinierende Natur des geheimnisvollen Flusses. Wir wissen, wo die Biber leben – lassen Sie sich verzaubern!

Nach der Begrüßung auf der Kanustation starten wir in die Abenddämmerung hinein mit unserer Peenesafari. In die Kanus, inkl. Paddeleinweisung, und los geht es auf den Fluss. Plötzlich ist alles ganz leise, das sanfte Plätschern der eintauchenden Paddel und sonst nur noch Natur ringsherum.
Die ursprünglich erhaltenen Flusslandschaften bieten unzähligen Lebewesen eine Heimat, die populärsten davon sind sicherlich der Eisvogel, der Silberreiher und der eindrucksvolle Seeadler. Auf dieser Tour entdecken Sie mit dem Natur- und Landschaftsführer die abendliche Stimmung auf der Peene und beobachten dabei mit nur ein wenig Glück einige dieser seltenen Wasservögel und -tiere.

Alle Infos & Buchung >>

Kanu23

“Sit-on-top” Angelkajaks

Angeln und/oder Paddeln auf gehobenem Niveau – im wahrsten Sinne des Wortes – auch seetauglich!

Pünktlich zum Start der Herbstangelsaison erweitert die Kanustation Loitz ihre Bootsflotte um 2 moderne  „Sit On Top“ (SOT)-Kajaks!

Michael Woitacha, Betreiber der Kanustation, leidenschaftlicher Angler sowie zertifizierter Natur- und Landschaftsführer, offeriert hiermit ein attraktives Angebot für alle Angler und Tourenpaddler erstmalig an der Peene.

Ab sofort stehen 2 kpl. ausgestattete 1er-Kajaks von „Native Watercraft“ zum Verleih bereit, bei Bedarf auch mit kompletter Angelausstattung.

Alle Infos & Kontakt >>

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Amazonas-Camp Loitz

Mitten im Naturpark direkt an der Peene:

Viel Grün, viel Platz und mitten in der Natur – Entspannung pur.
Ob mit Zelt, Wohnmobil oder Caravan auf Tour, bei uns im AMAZONAS-Camp findet jeder Gast einen Platz zum Wohlfühlen.

„Glamping statt Camping”  – unsere tollen PODs (Holz-Häuser) bieten durch ihre einzigartige Gestaltung ein unbeschreibliches Übernachtungs-und Wohnerlebnis und erinnern manchen Gast sogar an die Hobbit-Häuschen aus der Filmtrilogie „Der Herr der Ringe“.

Alle Infos & Preise >>